Erfolgsgeschichte

Trace One wurde 2001 gegründet. Das Unternehmen brachte die erste cloudbasierte Kollaborationsplattform zum Eigenmarkenmanagement auf den Markt und hat sich inzwischen zum weltgrößten Netzwerk im Bereich der Konsumgüter mit über 20.000 Unternehmen weltweit entwickelt.

Erfolgsgeschichte

2016

HG Capital übernimmt Trace One.

2015

3 der führenden 25 Einzelhändler sind dem Trace One-Netzwerk beigetreten.

2013

Trace One erhält 2 Bronze Stevie ® Awards in der Kategorie Product Lifecycle Management (PLM) beim 2013 American Business Awards (ABAs).

2012

Trace One übernimmt Agentrics, eine führende PLM-Technologie.

Trace One eröffnet ein Büro in Düsseldorf und Boston, USA.

2009

Trace One entwickelt die BRC-Plattform (British Retail Consortium).

Trace One ruft gemeinsam mit Coca-Cola, Colgate, L’Oréal, P&G und anderen die PIM Catalogic Development Group ins Leben.

Trace One eröffnet ein Büro in Madrid.

Trace One übernimmt Eqos (Großbritannien), eine der führenden Technologien im Bereich des Online-Sourcing.

2008

Carrefour setzt die Plattform von Trace One in seinen belgischen und spanischen Filialen ein, wodurch Trace One in ausländische Märkte expandiert.

Gleichzeitig bringt Trace One mit Casino die Lösung Product Issue Tracking zur Problemverfolgung auf den Markt.

2007

Trace One belegt Platz 4 der Deloitte Technology Fast 50 für Unternehmenslösungen mit hohem Wachstumspotenzial und erweitert seine PLM-Lösung um eine umfassende Verpackungslösung.

2006

Trace One wird mit dem OSEO-Innovationspreis als innovativstes Technologieunternehmen des Jahres ausgezeichnet.

2005

Acquisition

Trace One übernimmt die Software PIM Catalogic, den ersten elektronischen Katalog in Frankreich.

2003

Award

Zwei weitere Einzelhandelsriesen, Auchan und Casino, nutzen die Plattform von Trace One.

2002

Customer deal

Carrefour France, die europaweit größte und weltweit zweitgrößte Einzelhandelsmarke, nutzt die Vorteile der Onlinelösung von Trace One.

2001

Product Launch

Trace One bringt die erste globale Kollaborationsplattform für das Qualitätsmanagement von Eigenmarken auf den Markt.

Mehr Informationen?
Kontaktieren Sie uns hier